Sandwichplatten

von Herold Bauelemente aus Zöllnitz bei Jena (Thüringen)

Was ist das eigentlich?

Sandwichelemente sind raumabschließende, wärmegedämmte Fertigbauelemente. Sandwichplatten bestehen aus einem Stützkern aus Polyurethan-Hartschaum, der kontinuierlich zwischen profilierten, farbverzinkten und mit einer RAL Farbe Polyesterbeschichteten Stahldeckschicht eingebracht ist. Ein weitgefächertes Angebot an Kernstärken, an verschiedenen Profiltypen und Farben ermöglichen eine flexible Gestaltung im Wand- und Dachbereich.

Welche Vorteile haben Sandwichplatten von
Herold Bauelemente aus Zöllnitz bei Jena (Thüringen)?

Zunehmend starke Witterungseinflüsse stellen große Herausforderungen an unsere Dach- und Wandverkleidungen. Die auch sogenannten Isolierpaneele werden den Anforderungen an eine gute Isolierung für Dach und Wand mehr als gerecht. Als Dacheindeckung sind sie nicht nur hervorragend widerstandsfähig gegenüber Witterung, sondern verfügen auch über sehr gute schall- und wärmedämmende Eigenschaften. Bereits ab einer Kernstärke vom 30 mm minimiert man Lärm durch Regen und sorgt im Sommer wie Winter für ein angenehmes Raumklima.

Zunehmend starke Witterungseinflüsse stellen große Herausforderungen an unsere Dach- und Wandverkleidungen. Die auch sogenannten Isolierpaneele werden den Anforderungen an eine gute Isolierung für Dach und Wand mehr als gerecht. Als Dacheindeckung sind sie nicht nur hervorragend widerstandsfähig gegenüber Witterung, sondern verfügen auch über sehr gute schall- und wärmedämmende Eigenschaften. Bereits ab einer Kernstärke vom 30 mm minimiert man Lärm durch Regen und sorgt im Sommer wie Winter für ein angenehmes Raumklima.

Die Kombination aus Trapezblech und Dämmung, ebenso einer optisch ansprechenden Deckenansicht vereint mehrere Arbeitsschritte zu einem Montageschritt und minimiert darüber hinaus Montagezeit und Montagekosten. Wir bieten für jeden Sandwichpaneele-Typ Befestigungsmaterial, Kalotten, Edelstahlschrauben und individuell gekantete Abschlussbleche an.

Isolierpaneele mit PU-Hartschaumkern gehören zur Baugruppe „Schwer entflammbar“ und verringern das Brandrisiko damit um ein Vielfaches. Um höhere Brandschutzvorgaben zu erfüllen, sind sie auch mit einer Mineralwolldämmung als Brandschutzplatten erhältlich.
Weitere Vorteile sind lange Lebensdauer, geringes Eigengewicht und viele Farbvariationen.